Was tun im Trauerfall

Der Umgang mit dem Tod gehört zu den Tabuthemen unserer Gesellschaft.

Am stärksten sind wir betroffen, wenn in unserer unmittelbaren Umgebung ein Todesfall eintritt und es fällt sehr schwer, uns auf die anstehenden Entscheidungen zu konzentrieren.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen in dieser schweren Zeit hilfreich zur Seite. Rat finden Sie darüber hinaus bei Ärzten/ Notärzten, Pfarrern und Pfarrerinnen.





Trauerfall in der Wohnung:


Verständigen Sie den Notarzt oder Hausarzt . Dieser stellt den Tod fest und füllt die Todesbescheinigung aus. Halten Sie den Personal-
ausweis und die Chipkarte der Krankenkasse des Verstorbenen bereit. Sollte der Hausarzt nicht erreichbar sein, dann rufen Sie den ärztlichen Notdienst oder den nächst erreichbaren Arzt an.

Klären Sie, wann die / der Verstorbene vom Bestatter überführt werden kann.

Noch ein Hinweis:


Wenn der Arzt, der den Tod feststellt, den Verstorbenen nicht kennt und die Todesursache nicht absolut eindeutig geklärt ist, ist er gehalten, die Polizei zu verständigen. Bitte haben Sie dafür Verständnis.




Wenn sich der Sterbefall in einem Krankenhaus ereignet:


* Der zuständige Arzt stellt den Tod fest und füllt die Todesbescheinigung aus.

* Verständigen Sie uns: 0345/ 6 78 41 50




Wenn sich der Sterbefall in einem Alten- oder Pflegeheim ereignet:


* Der Arzt wird zumeist schon vom Pflegepersonal informiert. Dieser stellt den Tod fest und stellt die Todesbescheinigung aus.

* Klären Sie vorher, ob Verstorbene vom Pflegepersonal gewaschen und angekleidet werden oder die Angehörigen diesen Dienst (vielleicht mit Hilfestellung des Pflegepersonals) selbst erledigen können.

* Klären Sie mit der Heimleitung, wie lange Verstorbene im Sterbezimmer oder einem eigens dafür vorgesehenen Raum bleiben dürfen bzw. wann sie vom Bestatter überführt werden sollen.

* Verständigen Sie uns: 0345/ 6 78 41 50




Trauerfall auf öffentlichem Gelände:


Ist der Tod auf öffentlichen Plätzen, Straßen oder in Gebäuden eingetreten, so veranlassen die entsprechenden Behörden alles Notwendige und benachrichtigen auch die Angehörigen.




Überführung und Bestattung:


Wir kümmern uns schnell und zuverlässig um alle jetzt anfallenden Dinge. Als facherfahrenes Bestattungsunternehmen entlasten wir Sie umfassend und stehen immer zu Ihrer Verfügung!