Vorsorge

Bestattungsvorsorge: Was ist das überhaupt ?

Eine Bestattungsvorsorge ist heute wichtiger denn je, um die finanzielle Belastung durch Bestattungskosten wirksam abzudecken.

Seit dem 1. Januar 2004 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen kein Sterbegeld mehr. Wir empfehlen, den Wegfall des gesetzlichen Sterbegeldes durch eine private Vorsorge auszugleichen.

Sie regeln Ihre eigene Bestattung, so wie sie in ferner Zukunft ausgeführt werden soll. Ihre ganz persönlichen Wünsche und Vorstellungen werden Inhalt des Vorsorgevertrages.



Sie entlasten Ihre nächsten Angehörigen; denn Sie geben den Hinterbliebenen mit Ihren eigenen Anordnungen die Sicherheit vor falschen Entscheidungen.

Man kann all diese Überlegungen festhalten und z.B. einen Bestattungsvorsorge-Vertrag mit dem Bestatter seines Vertrauens schließen, alle notwenigen Dokumente zusammenfassen, wie z.B. in einem Vorsorge-Ordner und ggf. fehlende Urkunden bereits besorgen.

Ein weiterer Schritt ist dann die finanzielle Absicherung des Vertrages, denn nur dann ist sichergestellt, dass alles so passieren kann, wie man es besprochen hat.Wir helfen Ihnen gern, wenn auch Sie sich einmal mit diesem Thema auseinandersetzen möchten.



auxilium-Bestattungen berät Sie dabei sach- und fachgerecht über alle Einzelheiten, die bereits vorab geklärt werden können. Sie haben dabei die Sicherheit, dass alle besprochenen und festgelegten Angelegenheiten im Sterbefall genauso ausgeführt werden, wie Sie dies gewünscht haben.

Durch die langjährige Erfahrung mit Angehörigen bei der Abwicklung von Trauerfällen, bieten wir einen auf Ihre Belange abgestimmten Vorsorgeplan an.


Wir helfen Ihnen gern weiter und informieren Sie in einem persönlichem Gespräch!




auxilium Bestattungen

Beesener Straße 241 * 06110 Halle

Telefon: 0345/ 6 78 41 50 * Fax: 0345/ 6 78 41 60‎

E-Mail: info@auxilium-bestattungen.de